• margitschmidinger

Lust mitzugehen?


Wir starten am Samstag 5. September 2020 um 8 Uhr beim Friedenskreuz in Bach unseren Pilgerweg nach Rom. Der Weg führt über das Kloster Gut Aich nach Hallein, Lofer, dann am Jakobsweg bis ins Zillertal, weiter nach Südtirol am Abt-Adalbert-von Stade-Weg bis Camposampiero, dann am Antoniusweg bis Dovadola, weiter am Franziskusweg bis Assisi und dann in den letzen 12 Etappen bis nach Rom. Insgesamt rechnen wir mit 60 Gehtagen. Wir übernehmen keine Reiseleitung, d.h. mitgehen heißt selber Verantwortung tragen für den Rucksack, die Blasen, die Unterkunft. Den Weg planen wir, werden aber im Vorfeld nichts reservieren, da wir offen bleiben möchten für Begegnungen und Überraschungen am Weg. Wir sind pilgernd unterwegs, d.h. keine sportlichen Höchstleistungen, Tagesetappen zwischen 15 und 30 km sind geplant. Rucksack, eingegangene Wanderschuhe und leichtes Gepäck sind notwendig. Die ersten 14 Tage in Österreich bzw. ab 25.10. von Assisi bis Rom laden wir zum Mitgehen ein. Über facebook „Talita-kum“ werden wir unseren aktuellen Standort jeden Abend bekanntgeben und auch wo der nächste Pilgertag beginnt, sodass man jederzeit einsteigen kann. Möchte jemand den gesamten Weg mitgehen, bitte mit uns Kontakt aufnehmen. Dafür braucht es mehr Informationen! Unser Ziel – Rom, Vatikan, Petersplatz – möchten wir am 6./7. November 2020 erreichen. Und nachdem ja bekanntlich alle Wege nach Rom führen, werden wir dort nicht alleine sein….. Steh auf und geh mit! Gottes Geistkraft ist mit uns!